Informationsabend für die neue Jahrgangsstufe am 12. März 2020, 19:00 Uhr

Das Gymnasium Ergolding veranstaltet am Donnerstag, 12.03.2020, um 19.00 Uhr den Informationsabend in der Aula der Schule. Der Besuch des Gymnasiums steht grundsätzlich allen Schülerinnen/Schülern des Landkreises sowie auch der Stadt Landshut offen.

An der Schule werden zwei Ausbildungsrichtungen angeboten:

  • naturwissenschaftlich-technologisch (NTG) sowie
  • wirtschaftswissenschaftlich (WSG-W).

Englisch ist für alle Schülerinnen/Schüler die erste Fremdsprache, von der 6. Jahrgangsstufe an kann als zweite Fremdsprache zwischen Latein und Französisch gewählt werden. In der Jgst. 6 wird eine Theaterklasse mit Fortführung in der Jgst. 7, in der Jgst. 10 auf freiwilliger Basis ein bilinguales Unterrichtsangebot (Englisch) im Fach Geographie angeboten. Ab der Jgst. 8 wird in Tabletklassen unterrichtet. Es gibt Austauschprogramme mit Schule in den USA und in Frankreich.

Neben der traditionellen Halbtagsschule (HTS) verfügt das neu erbaute, sehr modern ausgestattete Gymnasium über eine offene (oGTS) sowie gebundene (gGTS) Ganztagsschule, in deren Betreuungsangebote Lehrkräfte integriert sind.

Die Schule legt großen Wert darauf, alle Mitglieder der Schulfamilie die Möglichkeit an der Mitgestaltung des Schullebens zu geben, Eltern beispielsweise als Mitglieder der Schulentwicklungsgruppe, Schülerinnen und Schüler als Tutoren, Techniker, Lernpaten oder in der SMV. Das Gymnasium Ergolding ist Stützpunktschule Fußball sowie DFB-Junior-Coach-Schule und verfügt über ein vielfältiges Angebot an Wahlunterrichten aus dem sportlichen, musischen, künstlerischen und naturwissenschaftlichen Bereich. Die Schule bietet ein breites Förderangebot einschließlich Lernwerkstätten, Coaching und Übergangsmanagement an, misst der medientechnischen und -pädagogischen Ausbildung große Bedeutung zu, legt viel Wert auf das gesamte Spektrum sportlicher Aktivitäten und arbeitet mit dem Sonderpädagogischen Förderzentrum Landshut-Land eng zusammen.