Gebundene Ganztagsschule

Die gebundene Ganztagsschule (gGTS) ist im Gegensatz zur offenen Ganztagsschule im Klassenverband organisiert.

Die Teilnahme ist verpflichtend. Eine Anmeldung zur gGTS ist für ein Schuljahr bindend. Der Schultag wird durch eine Abwechslung von Fachunterricht, Lern- und Arbeitszeiten, Hausaufgabenzeiten, Förderangebote und Freizeitangebote gestaltet. Das Mittagessen wird von foodpassion zubereitet. Die Betreuung im Rahmen der gGTS erfolgt durch Lehrkräfte und qualifiziertes pädagogisches Personal.

Derzeit hat das Gymnasium Ergolding für die Jahrgangsstufe 5 eine Klasse in der gGTS.

Bis auf die Kosten für das Mittagessen ist die gGTS für die Eltern kostenfrei.

Der Kooperationspartner bei der Organisation der gGTS ist die Marktgemeinde Ergolding.

Ein Flyer bündelt die Informationen: