Einladung zum Informationsabend

Am Donnerstag, den 08. März 2018, findet um 19.00 Uhr in der Aula des Gymnasiums Ergolding die Informationsveranstaltung für die kommenden 5. Klassen statt.

In der im Jahr 2013 neu gegründeten, ursprünglich vierzügig ausgelegten Schule werden im kommenden Schuljahr die Jahrgangsstufen 5 – 11 unterrichtet. Das Gymnasium, für das Schülerinnen und Schüler sowohl aus der Stadt als auch aus dem Landkreis angemeldet werden können, bietet als Ausbildungsrichtungen den naturwissenschaftlich-technologischen (NTG) sowie den wirtschaftswissenschaftlichen Zweig (WWG) und Englisch als erste bzw. Latein/Französisch als zweite Fremdsprache an. Neben der offenen Ganztagesschule können die Kinder auch für die rhythmisierte gebundene Ganztagesschule angemeldet werden. Bei beiden besteht die Möglichkeit, über die kostenfreie Betreuung bis 16.00 Uhr hinaus, Betreuungszeiten bis 17.00 Uhr bzw. an Freitagen bis 15.00 Uhr kostenpflichtig zu belegen.

Zusätzlich ist für das kommende Schuljahr eine Theaterklasse in Kooperation mit dem Landestheater Niederbayern geplant, dessen Intendant Stefan Tilch einer der Schulpaten ist. Für die 10. Jahrgangsstufe wird auf freiwilliger Basis ein bilinguales Unterrichtsangebot (Englisch) im Fach Geografie angeboten sowie die Möglichkeit der Wahl einer spätbeginnenden Fremdsprache. Das Tabletklassenprojekt ab Jahrgangsstufe 8 wird fortgesetzt.

Neben dem Förderkonzept (u.a. Kernfachkurse, Lernwerkstätten, MINT-Pluskurs, Lerncoaching, Übergangsmanagement) und zahlreichen Wahlunterrichtsangeboten im musischen und künstlerischen Bereich (z. B. Chor, Bläsergruppe, Instrumentalunterricht, Werken, Schülerzeitung) liegen weitere Schwerpunkte auf einer sozialpädagogischen Unterstützung der Schülerinnen/Schüler sowie einem vielfältigen Sportprogramm in Zusammenarbeit mit lokalen Sportvereinen (u.a. SAG-Fußball, DFB-Junior-Coach, Rope-Skipping, Badminton etc.).

Nähere Informationen zu der geplanten Schulentwicklung sowie den bereits bestehenden schulischen Konzepten und Angeboten, wie den Schulpaten, dem Förderverein und dem Elternbeirat sowie der gesamten Erziehungs- und Unterrichtsgemeinschaft erhalten Sie am Infoabend. Des Weiteren werden Sie über die Neuerungen, die das neue bayerische Gymnasium mit sich bringt, nach dem derzeitigen Stand informiert.